Das Heim Auf dem Ahorn wurde von unserer Schule zum wiederholten Mal für die Abschlussfahrt der 4. Klassen angesteuert. Das Wetter hätte besser sein mögen, aber das Erlebnisprogramm mit Klettern, Hüttenbauen und Nachtwanderung konnte wie geplant stattfinden. Dazu gab es Spiele im Gruppenraum, Würfel-Rallye im Haus, Waldsuchspiel, Wanderungen zur Tag- und Nachtzeit, Volleyball, Fußball, Lagerfeuer… und die vielen kleinen Erlebnisse wie die Begegnungen mit den Lamas, Schafen oder Katzen, die zum Haus gehören. Die Lage des Hauses mitten im Wald, die kinderfreundliche Ausstattung, das gute Essen und auch das gute Miteinander sorgten dafür, dass sich kleine und große Teilnehmer*innen wohlfühlten. Der nächste Besuch ist schon gebucht…

 

Klassenfahrt 4a