Liebe Eltern,

in dieser Woche findet bis einschließlich Freitag, den 18. Dezember Präsenzunterricht in der Schule statt, d.h. Sie können entscheiden, ob Sie Ihr Kind zur Schule schicken. Wenn Ihr Kind nicht zur Schule kommt, erhält es von der Klassenlehrerin Aufgaben, die zu Hause bearbeitet werden. Die fertiggestellten Aufgaben sammeln wir ein, kontrollieren und bewerten sie. Die Bewertung fließt in die Abschlussbeurteilung und die Note des Unterrichtsfaches auf dem Zeugnis ein. Deshalb ist es ganz wichtig, dass Ihr Kind die Aufgaben zu Hause bearbeitet.

Wir sind digital noch nicht so gut ausgestattet, dass wir alle Kinder, die von zu Hause aus lernen, per Video dem Unterricht in der Schule zuschalten können.

Am 7. und 8. Januar findet noch kein Unterricht statt. Sollten Sie für diese beiden Tagen eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie dies bitte der Klassenlehrerin.

Wir haben eine wichtige Bitte an Sie: Melden Sie ihr Kind, wenn es normalerweise den Offenen Ganztag besucht, dort ab, wenn es nicht zur Schule kommt. Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2021 alles Gute! Für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße, Barbara Vulic

 

+++ 14.12.20 Schulsituation +++
Markiert in: